BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

CoronaSchutzVO 17.08.2021 - Info der Fachstellen für ÖB in NRW

CoronaSchutzVO vom 17.08.2021

"Das Land NRW hat gestern eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht. In Abstimmung mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW kann ich Ihnen folgende Hinweise zur Umsetzung der Verordnung in Bibliotheken geben:

 

  • Die Nachverfolgung entfällt.
  • Es gilt eine Maskenpflicht in den Bibliotheksräumen, soweit auch ungetestete Personen die Bibliothek besuchen. Wird vom Betreiber die 3G Regel angewandt, besteht keine Maskenpflicht mehr.
  • Die 3G Regel ist für Veranstaltungen ab einem Inzidenzwert von 35 obligatorisch (also kein Zutritt zu Veranstaltungen mehr für ungetestete Personen). Der „einfache“ Bibliotheksbesuch ist aber weiterhin auch für ungetestete Personen möglich.
  • Der Bibliotheksbesuch ohne Sitzplatz, Führungen und Lesungen ohne Sitzplätze gehören zu den Kernaufgaben einer Bibliothek, für die kein Hygienekonzept gem. § 2 Abs. 3 erforderlich ist.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern hat auf der Ebene der Verordnung nur noch bei der Frage der Maskenpflicht bei Veranstaltungen mit ungetesteten Personen eine Relevanz (§ 3 Abs. 2 Ziffer 5). In der Hygiene-Anlage findet sich jedoch die Auflage, dass der Zugang so zu begrenzen sei, dass die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern regelmäßig sichergestellt ist (Anlage Punkt II 2 Satz 1). Dies hat aber keine Auswirkungen auf die Raumbelegung."

 

Bezirksregierung Düsseldorf

Dezernat 48.08

Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW

Postfach 300865, 40408 Düsseldorf

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 18. August 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Stadtbibliothek Paderborn ist Bibliothek des Jahres 2021
Leitlinien für die Entwicklung der Öffentlichen Bibliotheken
"Der Deutsche Bibliotheksverband hat Leitlinien für Öffentliche Bibliotheken veröffentlicht, in ...